Winter

Blühende Helleborus in Baden-Baden 2008

Dienstag, Februar 26th, 2008 | Baden-Baden, Blumen | Keine Kommentare

Blühende Helleborus in Baden-Baden Februar 2008Blühende HelleborusBlühende Helleborus in Baden-Baden 2008

Schönheiten des frühen Frühjahrs

Tags: , , , , , , ,

Es wird gekratzt (800)

Dienstag, Oktober 23rd, 2007 | Winter | Keine Kommentare

 

Es wird gekratzt

Es wird gekratzt
ist nicht mehr warm
Der Winter nimmt
uns kraftvoll an

Beim Auto ist
die Scheibe zu
Das Eis frei kratzen
darfst nun du

 

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 800 aus Band 28)

Tags: , , , , , , ,

Urlaubsstunden (526)

Donnerstag, Oktober 18th, 2007 | Allgemein, Urlaub | Keine Kommentare

 

Urlaubsstunden 

Viele Jahre, Urlaubsstunden
in dem Ort, der einem gefällt
das ist Urlaub und Erholung
einzig dies, was wirklich zählt

Gastfreundlichkeit und nette Worte
Berge und ein weiter Blick
denkt man gerne an die Tage
an die Urlaubszeit zurück

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 526 aus Band 18)

Tags: , , , , , , , , ,

Schneeflocken tanzen (562)

Donnerstag, Oktober 11th, 2007 | Winter | Keine Kommentare

 

Schneeflocken tanzen

Schneeflocken tanzen
Herrlich der Schein
verzaubert die Landschaft
im weißen Sein

Zaubert die Trostlosigkeit
in helles Licht
Farben des Winters
in der Sonne sich bricht

Schneeflocken tanzen
Kinder sich freu´n
Sie toben im Winter
den Spaß nie bereu´n

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 562 aus Band 19)

Anmerkung:

Dieses Gedicht wurde im „Lebendiger AdventsKalender“ in Volksmarsen 2014 abgedruckt und im „Haus Kugelsburg, Seniorenwohn – und Pflegezentrum, am 4.12.2014 vorgetragen.

Tags: , , , , ,

Winterlandschaft (567)

Donnerstag, Oktober 11th, 2007 | Winter | Keine Kommentare

 

Winterlandschaft

Verzuckerte Landschaft
dunkle Wolken
Winter, der da Einzug hält
und der Schnee, der leise fällt

Autor: ©  Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 567 aus Band 19)

Tags: , , ,

Eisig ist die …. (156)

Dienstag, Oktober 9th, 2007 | Winter | Keine Kommentare

 

 Eisig ist

Eisig ist die Scheibe zu
gefroren ist das Eis im Nu
Kalt sind jetzt auch deine Hände
Die Winterzeit spricht ihre Bände

Der Schneepflug zieht jetzt seine Runden
und deine Hände sind geschunden
Der Schneemann lacht dir freundlich zu
den Winterdienst, den hast doch du

 

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 156 aus Band 3)

Tags: , , , , , , ,

Herbstbeginn (785)

Dienstag, September 25th, 2007 | Elfchen-Gedichte, Herbst | Keine Kommentare

 

Herbstbeginn
die Zeit
der kalten Dunkelheit
Wärmend ist der Kachelofen
Kuscheln

 

Autor: © Gerhard  Ledwina (*1949)
(Nr. 785 aus Band 28)

Tags: , , ,

Eingemummt (105)

Dienstag, September 18th, 2007 | Winter | Keine Kommentare

  

Eingemummt

Eingemummt und eingepackt
man jetzt durch die Lande trabt
Eisig pfeift jetzt auch der Wind
freut sich aber jedes Kind
kann man jetzt den Schlitten nehmen
mit dem Schlittschuh Runden drehen
Eingezuckert und geschmückt
ist das Land, man ist entzückt

 

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 105 aus Band 2)

Tags: , , , , , , , ,

Ach, es schneit (106)

Dienstag, September 18th, 2007 | Herbst, Winter | Keine Kommentare

 

Ach, es schneit 

Ach, es schneit, wie wunderschön
kann man jetzt spazieren geh´n
Auch die Bäume sind geschmückt
mit dem weißen Schnee beglückt

Schwer nun sich die Äste biegen
in dem leichten Winde wiegen
Spuren finden sich im Schnee
ach wie ist es wunderschön

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 106 aus Band 2)

Tags: , , , , , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit meinem ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

 

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.