Vorfreude

Es wächst (1578)

Mittwoch, Dezember 9th, 2020 | Glück, Kinder, Kindergedichte | Keine Kommentare

Es wächst

Es wächst die Zeit
die Spannung steigt
wann ist es endlich, ja soweit
dass dieses Wunder sich dann zeigt

dass es das Licht der Welt erblickt
zur Freude und der Eltern Glück
dass es die ersten Töne von sich gibt
und all die Herzen mit besiegt

wann wird es in den Armen liegen
mit Mutter sich hin und her bewegen
und Vater ist beglückt und stolz
dies Glück ist von besonderem Holz

26.07.2019
©Gerhard Ledwina
Nr. 1578 aus Band 60

————————————————————————————
Werbung:

————————————————————————————

Tags: , , , , , , ,

Im Herbst (1126)

Montag, November 7th, 2011 | Herbst | 1 Kommentar

Im Herbst

Im Herbst die abendliche Stille
und leise fällt ein Blatt vom Baum
Die Tage werden immer kälter
noch singt ein Vogel hell am Zaun

Es sind die schönen bunten Tage
die wärmend dir im Herzen wohn
Im Keller bastelt schon der Vater
am Spielzeug für den kleinen Sohn

Die Mutter, sie steht in der Küche
und Plätzchen duften quer durchs Haus
Das Mädchen hält es vor lauter Neugier
in ihrem Zimmer nicht mehr aus

So ist die Zeit doch voller Freude
auf das, was bald noch kommen soll
Die Tage werden immer kürzer
und leise fällt ein Blatt vom Baum

Autor: ©Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr. 1126)

Tags: , , , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.