Sonnenstrahlen

Zeit im Herbst (1152)

Sonntag, Oktober 21st, 2012 | Herbst | Keine Kommentare

Zeit im Herbst

Zeit im Herbst, die Blätter fallen
Tage sind noch wunderschön
Gold sind Blätter, die gefallen
Sonnenstrahlen leuchten schön

Diese Zeit soll man genießen
weil die Tage kürzer werden
wenn der Herbst mit seinen Farben
unsere Zeit versüßt auf Erden

Autor: ©Gerhard Ledwina (*1949)

(Nr. 1152 aus Band 43)

Tags: , , , , , , ,

Herrlicher Tag (1028)

Sonntag, September 26th, 2010 | Blumen, Frühjahr | Keine Kommentare

Besuch am Rand

 

Herrlicher Tag

Herrlich hat der Tag begonnen
Sonnenstrahlen überall
Vögel zwitschern, jubilieren
bunte Blumen, Überzahl

Herrlich ist die Zeit des Frühlings
bunte Farben überall
Kraftvoll wächst sich die Natur aus
neues Leben in Überzahl

 

Autor ©Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr. 1028 aus Band 38 )

Tags: , , , , ,

Sonnenstrahlen II (119)

Sonntag, Oktober 14th, 2007 | Allgemein, Nacht, Sonstige Gedichte | Keine Kommentare

 

Sonnenstrahlen 

Sonnenstrahlen
dunkle Wolken
Wind zerzaust das Haar im Licht
Eilig sich die Menschen tummeln
bevor das Abendlicht zerbricht

 

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 119 aus Band 19)

Tags: ,

Bunte Wassertropfen (790)

Dienstag, September 25th, 2007 | Glück, Sommer | Keine Kommentare

 

Bunte Wassertropfen

Bunte Wassertropfen glitzern
auf dem Blatt, tänzeln hervor
Sonnenstrahlen, die dort spielen
zaubern Farbenspiel hervor

Sonne spielt mit Blatt und Wolken
Regentropfen, Sturm und Wind
Farbenspiel, die Sonne zaubert
Freut sich jedes Menschenkind

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 790 aus Band 28)

Tags: , , ,

Winter kalt (122)

Dienstag, September 18th, 2007 | Winter | Keine Kommentare

 

Winter kalt

Winter kalt und warme Socken
Eis und Schnee, die Luft ist trocken
Sonnenstrahlen, Glühweinduft
Freude an der Schneebar ruft

 

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 122 aus Band 2)

Tags: , , , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit meinem ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

 

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.