Lebenswirklichkeit

In deinem Leben (1240)

Samstag, März 8th, 2014 | Glück, Hoffnung, Sonstige Gedichte | Keine Kommentare

In deinem Leben

In deinem Leben gibt es Zeiten
mit unendlich tiefen großen Weiten
Unergründlich ist so mancher Raum
und vieles ist ein großer Traum

Doch unsanft ist auch die Lebenszeit
in der du kommst auch nicht sehr weit
doch diese Täler sind auch Höhen
du musst sie nur so recht verstehen

Dann winkt das Glück
in großen Weiten
in deinem Leben
gibt es Zeiten

Autor: ©Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr. 1240 aus Band 46)

Tags: , , , ,

Das Leben ist eine Achterbahn (1209)

Donnerstag, Oktober 31st, 2013 | Angst, Glück, Hoffnung | Keine Kommentare

Das Leben ist eine Achterbahn

Das Leben ist eine Achterbahn
man möchte oft dort gar nicht fahrn
weil es von oben geht nach unten
und vieles Glück dabei verschwunden

Doch nach einem Tief kommt auch ein Hoch
da wäre Unten bleiben doof
Darum fahre ich gerne Achterbahn
und komme auch oft dort oben an.

Autor: ©Gerhard Ledwina(*1949)

30.01.2013 im Heimatmuseum Sandweier
Nr. 1209 aus Band 45

Tags: , , , ,

Es fließt (1208)

Donnerstag, Oktober 31st, 2013 | Allgemein, Glück, Hoffnung | Keine Kommentare

Es fließt

Es fließt das Wasser den Bach entlang
Im Leben ist dir manchmal bang,
es braust und tobt in allen Lagen
dies kannst du auch vom Leben sagen

Doch auch fließt es mal so dahin
Glücksstunden, die durchs Leben ziehn
Aber dieses Wasser kann auch toben
es Stunden gibt, die nicht zu loben

Auch dieses kann man überstehen
Dein Leben mit viel Glück zu sehen
und alles Wasser fließt hinein
Im Leben kannst du glücklich sein

Autor: ©Gerhard Ledwina (*1949)

 

(3.4.2013 im Heimatmuseum Sandweier)

Nr. 1208 aus Band 45

Tags: , , , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit meinem ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

 

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.