Gedicht zum Jahresende

Ein altes Jahr (1375)

Donnerstag, Dezember 24th, 2015 | Jahreswechsel | Keine Kommentare

Ein altes Jahr

Ein altes Jahr, es geht zu Ende
Besinnungszeit zur Jahreswende
man blickt zurück, was war geschehen
kann man mit Glück, ins Neue gehen

war es bedrückt und sorgenvoll
ist auch das Neue nicht so toll?
hake es ab, was war geschehen
optimistisch in die Zukunft sehen

Nach Vorne, dies soll Glück bereiten
für lange, schöne, freudige Zeiten

Autor: ©Gerhard Ledwina(*1949)
23.12.2015
im Heimatmuseum Sandweier
(Nr.: 1375 aus Band 51)

Tags: , ,

Das Jahr (1160)

Dienstag, Oktober 30th, 2012 | Allgemein, Jahreswechsel, Winter | Keine Kommentare

Das Jahr

Das Jahr, das geht dem Ende zu
du kommst nun auch zu etwas Ruh
Besinnung in den letzten Tagen
war´s schön, war´s schlecht
wer kann dies sagen

So hältst du inne, betest auch
so war es immer, so ist´s Brauch
der Kirchgang, der gehört auch dazu
da findest du Frieden und innere Ruh

Es kann so das Jahr zu Ende gehen
die alten Sorgen, mit ihm verwehen
So hast du Kraft fürs neue Jahr
im Innern den Frieden, ist alles wieder klar

Autor: © Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr.: 1160 aus Band 43)

Tags: , , , , , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.