Frühlingsgedicht

Bunte Farben (1507)

Dienstag, August 21st, 2018 | Frühjahr, Tiere | Keine Kommentare

Bunte Farben

Bunte Farben und heller Schein
Krokusse läuten das Frühjahr ein
Vögel erzählen am frühen Morgen
von ihrer Freude, von ihren Sorgen

andere Vögel kommen zurück
hier ist ihr Brutplatz und auch ihr Glück
Frühling belebt, dies ist doch schön
kann gern eine Weile, eine Weile so gehen

©Gerhard Ledwina(*1949)
22.01.2018
(Nr. 1507 aus Band 57)

————————————————————————————
Werbung:

————————————————————————————

Tags: , , , ,

Auf der großen (1431)

Dienstag, Februar 6th, 2018 | Frühjahr | Keine Kommentare

Auf der großen

Auf der großen Blumenwiese
stand sie da, meine Louise
sah sich jedes Blümlein an
wie man es wohl binden kann
zu einem schönen Frühlingsstrauß
denn der Winter der ist aus

Auch die Kuh stand auf der Weide
ließ sich schmecken diese Freude
endlich wieder frisches Gras
da macht doch das Frühjahr Spaß

so haben beide ihre Freude
auf der Blumenwiese, heute

©Gerhard Ledwina(*1949)
23.12.2016
Nr. 1431 aus Band 54

————————————————————————————

Werbung:

————————————————————————————

Tags: , , ,

Strahlendblau (692)

Samstag, November 3rd, 2007 | Sommer | Keine Kommentare

 

Strahlendblau

Strahlendblau der Himmelstag
Wunderschön das Licht
Frühling hat sein Werk getan
Sommer ist in Sicht

Warm die Tage, wunderschön
Landschaft herrlich anzusehn
Freude ist im ganzen Land
Sommerträume an den Strand

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 692 aus Band 24)

Tags: , , ,

Die Hoffnung (390)

Donnerstag, November 1st, 2007 | Frühjahr, Hoffnung, Sonstige Gedichte, Winter | Keine Kommentare

 

Die Hoffnung

Der Wind, der durch die Gassen fegt
die Blätter dreh´n im Wind
Der Sturm, der weit die Äste biegt
singt pfeifend hell sein Lied

Wenn dann die Bäume leergefegt
der Winter Einzug hält
Die Flocken sich im Winde dreh´n
die Landschaft ist versteckt

Und wenn der erste Krokus blüht
die Sonne wieder scheint
Die Vögel singen auch ihr Lied
ja, jetzt ist Frühlingszeit

Bald ist dann wieder alles grün
der Mensch zum Baden geht
dann hofft er, dass die Jahreszeit
noch eine Weile geht

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 390 aus Band 12)

Tags: , , , , , ,

Zarte bunte Sonnenstrahlen (635)

Sonntag, Oktober 21st, 2007 | Frühjahr | 1 Kommentar

 

Zarte bunte Sonnenstrahlen

Zarte bunte Sonnenstrahlen
lassen sich auf die Knospen nieder
Im hellen Weiß und anderen Farben
blüht er auf der schöne Flieder

Es duftet nun nach Frühlingszeit
die bunten Farben toben
Dem Herrgott man zu danken weiß,
die Schöpfung muss man loben

Man freut sich, dass man sehen kann
das Frühjahr kann man riechen
Die Blätter grün, das Frühjahr bunt
die Tannenbäume sprießen

Der Sonnenstrahl den Tag erwärmt
geflirtet wird mit Wonne
Was so ein bunter Sonnenstrahl
ausmacht von unserer Sonne

 

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 635 aus Band 22)

Tags: , , , , , , , ,

Frühlingszeit (626)

Sonntag, Oktober 21st, 2007 | Frühjahr | Keine Kommentare

 

Frühlingszeit

Grau und nebelverhangen
ist der Tag,
kleine glitzernde Wassertropfen
rinnen am kahlen Ast entlang,
perlen auf das weiche Moos

Zwischen den Grashalmen
recken die bunten Krokusse
ihre Köpfe aus dem nassen Boden,
hoffend auf die ersten
wärmenden Sonnenstrahlen
um ihre ganze Pracht zu zeigen

Tausende von
Frühlingsboten stehen
auf dem Dorfanger
zum Öffnen zwischen
den hohen Lindenbäumen
bereit

Neugierig summen die ersten Bienen
arbeitshungrig um sie herum
Die Sonne kommt heraus
Die Pracht explodiert

Frühlingszeit

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 626 aus Band 22)

Tags: , , , , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit meinem ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

 

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.