Erinnerungsgedicht

Denk im Inneren (1652)

Montag, Juni 7th, 2021 | Allgemein, Trauer | Keine Kommentare

Denk im Inneren

Denk im Inneren an die Menschen
die leider nicht mehr bei dir sind
denke auch an schöne Stunden
in denen sie jetzt glücklich sind

die Zeit der Menschen ist nicht unendlich
denn dies vergisst man viel zu leicht
darum lebe hier und sei doch glücklich
dass diese Zeit zur Ehr gereicht

behalte im Herzen diese Menschen
die leider nicht mehr bei dir sind
sei froh sie doch gekannt zu haben
und immer in deinem Inneren sind

21.12.2020
©Gerhard Ledwina
Nr. 1652 aus Band 63

————————————————————————————
Werbung:

————————————————————————————

Tags: , , , , , ,

Für jeden kommt (1672)

Mittwoch, April 21st, 2021 | Alter, Trauer | Keine Kommentare

Für jeden kommt

Für jeden kommt einmal der Tag
da ist es vorbei mit dem Leben
und es bleibt nur die Erinnerung
im trauernden Herzen kleben

doch dies ist fest in diesem Herz
man wird es nie vergessen
und denk an schöne Zeit zurück
mit Freuden und mit Späßen

bewahrt euch die Erinnerung
in eueren Herzen auf
es ist der Lauf des Lebens halt
und Teil des Lebenslaufs

5.04.2021
©Gerhard Ledwina
Nr. 1672 aus Band 63

————————————————————————————
Werbung:

————————————————————————————

Tags: , ,

Die Welle der Erinnerung (1644)

Mittwoch, April 7th, 2021 | Glück, Sonstige Gedichte | Keine Kommentare

Die Welle der Erinnerung

Die Welle der Erinnerung
schwappt ins Wohlfühlkuckucksheim
es war nicht immer eine schöne Zeit
die mit dieser Welle brach herein

oben auf der Welle schwimmt aber auch
die Freude und das Glück
diese lassen Spuren ihrer Zeit
im Herzen dir zurück.

10.2020
©Gerhard Ledwina
Nr. 1644 aus Band 62

————————————————————————————
Werbung:

————————————————————————————

Tags: , , , ,

In der Trauer (1442)

Dienstag, Dezember 8th, 2020 | Glück, Trauer | Keine Kommentare

In der Trauer

In der Trauer einen Menschen
verloren zu haben
liegt das Glück
ihn gekannt zu haben

20.03.2017
©Gerhard Ledwina
Nr. 1442 aus Band 54

————————————————————————————
Werbung:

————————————————————————————

Tags: , , , ,

Wie fehlt (1183)

Donnerstag, März 14th, 2013 | Allgemein, Trauer | Keine Kommentare

Wie fehlt

Wie fehlt doch manche Menschenstimme
die man so nie mehr hören kann
da hält ein jeder auch mal inne
Erinnerung kommt im Herzen an

Autor ©Gerhard Ledwina(*1949)
Nr. 1183 aus Band 44

Tags: , , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.