Eltern

Wie zeigt (1141)

Donnerstag, Januar 18th, 2018 | Alter | Keine Kommentare

Wie zeigt

Wie zeigt man Eltern an sein Glück
wie gibt man Dank an sie zurück
wie hilft man, wenn es nicht mehr so geht
wenn man im Alter sich schwer bewegt

Wie ist man froh , dass man sie hat
wenn sie das Leben auch manchmal satt
Es ist das Glück, das man durch sie lebt
auch wenn es heute nicht mehr so geht

Auch wenn es Last, es ist dein Glück
du gibst viel mit Dankbarkeit zurück

©Gerhard Ledwina(*1949)
(am 25.02.2012 im Heimatmuseum Sandweier)
Nr. 1141 aus Band 42

Tags: , , , ,

Besinnlichkeit (841)

Dienstag, Dezember 9th, 2008 | Weihnacht | 1 Kommentar

 

Besinnlichkeit

Besinnlichkeit
liegt in den Stunden
die, die Adventszeit
mit sich bringt

Der Weihnachtsmann
dreht seine Runden
Die schöne Weihnachtszeit
beginnt

Die Eltern
treffen sich mit ihren Kindern
Ein herrlich Weihnachtslied
erklingt

 

Autor ©Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr. 841 aus Band 30)

Tags: , , , , , ,

Weihnachtslichterstunden (912)

Freitag, November 7th, 2008 | Glück, Weihnacht | Keine Kommentare

 

Weihnachtslichterstunden

Weihnachtszeit sind Lichterstunden
die auf Freude hoffen lässt
Mit Familie und den Freunden
feiert man ein schönes Fest

Weihnachtszeit, der Kinder Freude
Augen werden fröhlich groß
Diese Stunden Kinderglückes
ist der Eltern schönstes Los

 

Autor: ©Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr. 912 aus Band 33 )

Tags: , , , , , ,

Ein kleines Mädchen (519)

Donnerstag, Oktober 11th, 2007 | Glück, Kindergedichte | Keine Kommentare

 

Ein kleines Mädchen

Ein kleines Mädchen
neu geboren
die Mutter es
nun froh umsorgen

Es strampelt
und es ist so klein
und winzig
noch die Fingerlein

Der Vater, der geht stolz nach Hause
und feiert daheim eine Sause
Dabei er aber nicht vergisst
dass er jetzt stolzer Vater ist

Wiegt er dann später sein Kind im Arm
da wird´s ums Herz ihm doch sehr warm
Es freut den Vater, freut die Mutter
das kleine Mädchen ist doch super

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 519 aus Band 17)

Tags: , , , , ,

Großeltern (521)

Donnerstag, Oktober 11th, 2007 | Glück, Kindergedichte | Keine Kommentare

 

Großeltern

Die Großmama,
der Großpapa
die freuen sich über die Kinderschar

Es freuen sich
Vater, Mutter, Kind
wenn sie nun bei den Eltern sind

Es wird erzählt
und viel gelacht
wenn Opa seine Späße macht

Gemeinsam freuen sie sich
auf die Runden
bei Kaffee und Kuchen vergehen Stunden

Bald gehen die Kinder wieder nach Haus
und Ruhe einkehrt ins Elternhaus
Doch freuen sich das Großelternpaar
erneut auf ihre Kinderschar

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 521 aus Band 17)

Tags: , , , , , , ,

In den Armen der Eltern (520)

Donnerstag, Oktober 11th, 2007 | Glück, Kindergedichte, Liebe, Sonstige Gedichte | Keine Kommentare

 

In den Armen der Eltern

In den Armen des Vaters liegend
in den Händen der Mutter wiegend
liegt so zart und noch so klein
des beiden gemeinsam Kindelein

Sie sind stolz und hochzufrieden
dass sie können ihr Kindlein wiegen
Freuen sich, wenn das Kindlein lacht
Eltern sein, das Freude macht

Wenn das Kindlein kräht und schreit
Eltern sind sofort bereit
zu umhüten, zu umsorgen
Kindlein soll sich wohl geborgen

In der Eltern Schoß sich fühlen
Kindleins Schmerzen schnell verziehen
Mutter, Vater, Eltern sein
schließt die Sorgen mit hinein

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 520 aus Band 17)

Tags: , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit meinem ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

 

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.