Dankgedicht

Nochmals Danke (737)

Montag, November 5th, 2007 | Krankheit | Keine Kommentare

 

Nochmals Danke

Ich möchte nochmals Danke sagen
Für euere Hilfe, sie hat mich gefreut
und danken, bei meinen schweren Stunden
Ihr habt mich hier, sehr gut betreut

Ich hoffe, dass diese schweren Zeiten
nun endlich sind für mich vorbei
und schau auch gern mal als Gesunder
bei euch viel lieber mal vorbei

Ich wünsch euch weiter Kraft und Freude
für euere Arbeit, die ihr hier gerne macht so gut
als Gast in eueren Händen
schafft ihr auch wieder Lebensmut

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 737 aus Band 26)

Tags: , , , , , , ,

Die Seele der Nacht (731)

Montag, November 5th, 2007 | Krankheit | Keine Kommentare

 

 

Die Seele der Nacht

Die Seele der Nacht
hat dir Hilfe gebracht
Das Auge der Nacht
hat dich sorgsam bewacht

Sei froh, dass es diese Menschen gibt
die dies so gerne tun
Dann kannst du auch friedlich
und sorgenfrei ruhn

Die Seelen der Nacht
sind oft allein
verrichten ihre Arbeit
trotzdem so fein

 

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 731 aus Band 26)

Anmerkung: Dieses Gedicht wurde auf der

Internetseite Haus Abendsonne, Alten und Pflegeheim Waldsolms-Kröffelbach, PDF Datei, im April 2014 veröffentlicht.

Tags: , , , , , , , ,

Der helle Mond (670)

Samstag, Oktober 27th, 2007 | Nacht | Keine Kommentare

 

Der helle Mond

Der helle Mond am Firmament
Gedanken in den Sternen
Diese Schöpfung hat der Herrgott
doch so schön gemacht
und uns in diese Welt gebracht

Darum danken wir dem Herrgott hier
dass er uns dies erleben lässt
und hoffen, dass er uns noch gibt
noch weiter seinen Segen

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 670 aus Band 23)

Tags: , , , , ,

Ich Dank den Menschen (494)

Mittwoch, Oktober 17th, 2007 | Angst, Krankheit | Keine Kommentare

 

Ich dank den Menschen 

Ich dank den Menschen, die mir helfen
die geben Lebensmut zurück
die mich bringen, aus dem Tal der Leiden
gemeinsam ein ganzes Stück zurück

Ich Dank den Ärzten, Schwestern, Helfern
den Freunden und der Familie
gemeinsam mir die Hoffnung geben
das Lebensgefühl als Dank zurück

Ich dank für Freundschaft und Vertrauen
für Liebe und für Zärtlichkeit
für nette Worte und das Lächeln
das Glück, das Stück für Stück zurück

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 494 aus Band 16)

Tags: , , , , , , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit meinem ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

 

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.