Biergedicht

Bierfreude (1345)

Montag, November 2nd, 2015 | Allgemein, Glück | Keine Kommentare

Bierfreude

Siebzehn Halbe in der Minute
wandern von dem Tresentisch
und die Biere, die sehr munden
sind so schön und auch so frisch

zu dem Bier kommt noch ein Haxen
knusprig und so wunderschön
da kann man das Bier genießen
proppenvoll nach Hause gehn

Autor: ©Gerhard Ledwina(*1949)
30.08.2015
(Nr. 1345 aus Band 50)

Tags: , , , ,

Im Bierhaus (302)

Samstag, Oktober 27th, 2007 | Glück, Sonstige Gedichte | Keine Kommentare

 

Im Bierhaus

Im Bierhaus „Zu der blonden Braut“
da wird ein gutes Bier gebraut
Es läuft so zischend in die Kehle
da hüpft vor Freude gar die Seele

Man sitzt dann freudig ein paar Stunden
genüsslich bei den Bierchenrunden
Man freut sich auf die blonde Braut
die in dem Sudhaus wird gebraut

Im goldenen Kessel reift das Bier
das frisch gebraut, am Orte hier
und dann mit freudigem Genuss
in Gastes Kehle rinnen muss

Und wenn dann von dem Biere selig
der Weg nach Hause geht dann ewig
Das Bierchen seine Wirkung tut
und man dann froh ist, hat geruht

Im Bierhaus in einem neuen Sud
das neue Bier gebraut wird, es wird gut
um wiederum in frohen Stunden
getrunken wird in frohen Runden

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 302 aus Band 9)

Tags: , , , , , , , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit meinem ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

 

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.