Verwendete (gewanderte) Gedichte 2016

2016

Einblicke, Hauszeitung Christian-Geyer-Heim, Stadtmission Nürnberg,  Seite 20, „Bunte Blätter“, Ausgabe November – März 2016.
Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Schleife, Trebendorf , Groß Düben, „Es blüht, es blüht“, Ausgabe 27 Jahrgang 23. März 2016.
Hauszeitung, Seniorenzentrum Stockach Evangelisches Altenpflegeheim, Jan – März 2016, Seite 5, „Die ersten Farben„, März 2016.
Ortsnachrichten Owingen, Amtsblatt Nr. 12 der Gemeinden Owingen mit den Ortsteilen Billafingen, Hohenbodman und Traisendorf, Seite 11, kfd Gemeinschaft Owingen, „Ein Köpfchen schaut“ Ausgabe 27. März 2016.
Internetseite Landgasthaus Ochsen in Grosselfingen, Seite Aktuell, „Die Farben“, April 2016.
Elternbrief der Egge-Diemel-Schule in Westheim, Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Marsberg, Zirkus Projekt, Seite 2, „Die Sonne scheint aufs Zirkuszelt“, 12. April 2016.
Pflegeheim Ludwigsburg, Pallativ Care Stiftung, Mitteilungsblatt Frühjahr 2016, Gedicht „Im Hafen“ abgewandelt, 2. April 2016.
Gedicht “ Europa der Freunde“ vorgetragen von Schülern, bei der 63 Europäischen Schülerwettbewerb-Preisverleihung in der Mensa der IGS-Rülzheim, am 20. Mai 2016.
Grundschule Emersacker, 6. Elternbrief 2016, Seite 1, „Die Sonne scheint aufs Zirkuszelt“. Juni 2016.
Pfarrbrief Kath. Kirchengemeinde St. Joseph Münchingen – Hemmingen, 35. Jahrgang, Nr. 3, „Sich besinnen“, Juni/Juli 2016.
Internetseite St. Benno Gymnasium in Dresden, Schuljahr 2015/2016, Sommerferien, „Einfach nur“, Juni 2016.
Internetseite pht Praxisvolksschule Innsbruck, at, Schöne Ferien, „Hurra“, Juli 2016.
Jahresbericht 2015-2016 Ernst Abbe Gymnasium Oberkochen, Seite 3. „Hurra – abgewandelt“ 13. Juli 2016.
28. Gemeindenachrichten der St. Franziskus-Gemeinde mit den Kirchen St. Antonius, St. Jakobus, St. Josef Oberhausen-Osterfeld, „Kaum ist der Sommer„, 9.7. – 24. Juli 2016.
Internetseite Grundschule Gusenburg, Startseite Sommerferien, „Hurra- Hurra“, 21. Juli 2016.
Kirchliche Nachrichten, Katholischen Kirchengemeinde Illerrieden, Seite 3, „Ein Sommertag“, 24.07. – 31.07.2016.
Internetseite Diözese Rottenburg-Stuttgart, Katholische Kirche in der Seelsorgeeinheit Oberes Nagoldtal, Sommerpause „Hurra“. 25.07.2016.
Gäufeldener Nachrichten, Nr. 30 Seite 26 Vereine, „Schließ die Augen“. 28. Juli 2016.
Aktuell Amtliches Nachrichtenblatt der Gemeinde Achern, Jahrgang 12, Nr. 30, Seite 33, Ortsteil Großweier,„Hurra“. 29.07.2016.
Monatsmagazin für das Passeier Tal ´s Psairer Heftl, mit Gemeinden Kues/Riffian/St. Martin/St. Leonhard/Hinterpasseier mit Dorf Tirol und Schenna, Auflage 6000 Stück, Ausgabe 68, Jahrgang 7, Seite 25, “ Der Tag „, August 2016.
Mitteilungsblatt der Gemeinde Wellendingen mit dem Ortsteil Wilflingen, Nummer 31/32/33,  56. Jahrgang, Titelseite „Urlaubszeit“, 4. August 2016.
Internetseite Concorde Hotel Ascot in Düsseldorf Gerresheim, Home-Seite, „Das Hotel“ Teilgedicht, 11. August 2016.
Zürich Nord, Quatierzeitung für Zürich-Affoltern, Seebach, Wipkingen, Hongg, Unterstrass, Oerlikon und Schwammendingen, Seite 5, Mit Literatur das Quatier erkunden, Literarischer Abendspaziergang mit dem Gedicht “ Sanft entschlummert „, 25. August 2016.
Hauszeitung, SeneKurier Stegersbach, 3. Quartal 2016, Titelseite, „Nebeldunst“, September 2016.
Kirchenbote lokal „Beilage der Zeitung reformiert“, Refduernten ch, ZHI 307, Nr. 10.2, Titelseite Eeditorial „Sanft entschlummert“, Seite 1, 14. Oktober 2016.
Mittwochs, Zeitschrift für Freunde der Freien Waldorfschule Braunschweig, Ausgabe 28 2016, Seite 2, „Farbenpracht“, 19. Oktober 2016.
Internetseite Friseur Lihl, Birgit, 84405 Dorfen, „Die Zeit für dich“, November 2016.
Internetseite Nazareth Personal, Kiel, „Die Kälte“, 3. November 2016.
Internetseite Hobbykunst-Werkstatt- Hüben,72854 Hüben, Startseite, „Herbst“, November 2016.
Wochenbriefeinleger Pfarrkirche St. Pankratius, Gemeindehaus St. Martin, „Leises Rascheln“, Dezember 2016.
Internetseite Anzeige Sparkasse Einbeck, „Stürmische Jahreszeit“, Dezember 2016.

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit meinem ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

 

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.