Verwendete (gewanderte) Gedichte 2014

2014

Mitteilungsblatt Ausgabe Februar 2014, Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Worms Wandern, Geselligkeit, Kultur, Seite 4, „Fastnachtzeit“, 25.1.2014.
Gemeindeblatt Lechbruck am See, Ausgabe Februar 2014, Seite 4 und 9, „Fastnachtszeit“, Auflage 1600, 1.2.2014.
Mitteilungsblatt Forst-Baden, Nr 8, Seite 14,Tageselternverein Bruchsal,“ Der Clown„,20.02.2014.
Amtsblatt Bruchsal, Nr. 9, Seite 21, Tageselternverein Bruchsal, „Der Clown“, 27.02.2014.
Philippsburger Stadtanzeiger, Nr. ), Seite 4, Tageselternverein Bruchsal Landkreis Karlsruhe Nord eV., „Der Clown„, 27. 02.2014.
Besuchermagazin Noordwijk, Ausgabe 2014, Seite 14, „Herbei du Zeit“, März 2014.
Feuerbach-Bote, Zeitung des Domicil-Seniorenpflegeheim Feuerbachstr. Berlin, Auflage 750 Exemplare, Ausgabe Nr. 5 April-Mai-Juni 2014, Seite 10, „Solidarität und Verantwortung“.
Internetseite Haus Abendsonne, Alten und Pflegeheim Waldsolms-Kröffelbach, PDF Datei, „Die Seele der Nacht“April 2014.
Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Mömlingen, Auflage 1475 Exemplare, Titelseite, „Genuss des Lebens ist die Zeit“ Ausgabe Nr. 22, 30. Mai 2014.
Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Stadtprozelten und der Gemeinde Altenbuch, Auflage 1200 Exemplare, Titelseite, „Genuss des Lebens ist die Zeit“ Ausgabe Nr. 22, 30. Mai 2014.
Heimzeitung Marienkäfer, Marienstift Droste zu Hülshoff in Havixbeck, Auflage 170 Exemplare, Gedicht auf Seite 20 „Schließ die Augen“ Urlaubstraumgedicht, Ausgabe 270, Juni 2014,
Internetseite ev. Kindertagesstätte Taunustein Wehen „Arche Noah“, Eintrag unter Hort vom 27.7.14, „Hurra“.
Internetseite Grundschule 55765 Birkenfeld, Ferien 2014, „Hurra“ August 2014.
Internetseite Volkssolidarität Uecker-Randow e.v. Sommerfest Seniorengemeinschaft Torgelow, „Ein Sommertag“ 7. August 2014.
Internetseite „Der Lärchenhof“ Hundsbichl-Alm, A-Erpfendorf Tirol, PDF Datei, „Herrlich strahlen Sonnenstunden„, August 2014.
Internetseite „Gäufeldener Nachrichten“ Ausgabe Nr. 35, Seite 18, „Schließ die Augen“, 28. August 2014.
Mitteilungsblatt „Treffpunkt“ der katholischen Kirche in Göppingen, Seite 2, „Urlaubszeit„, Ausgabe Nr. 17, Jahrgang 2014, 17- 31. August 2014.
Internationales Literaturfestival 10.9.- 20.9.2014 in Berlin, Lilienthal Gymnasium, Yesim Kilic liest „Ich will nach Berlin“, September 2014.
Internetseite Faschingskomitee Niederaichbach, Seite Über uns, Herbstgedicht „Leises Rascheln“, September 2014.
Internetseite „Hotel Villa Stefania“ I- 39038 Innichen, Spätsommer in den Dolomiten „Erste Strahlen- Teilgedicht“, Herbst 2014.
Vermeldungen Internetseite Pfarrgemeinde Steinbach am Attersee at, „Nebeldunst“, 13 – 21. September 2014.
Newsletter 22-14 Leben im Hirschen Dissenhofen ch, unter Herbstgedanken „Nebeldunst“, 30. Oktober 2014.
Cafe Stange in Wolfsburg, Gedicht „An …. „ ausgestellt. November 2014.
Internetseite Katholische Kirche Pfarrgemeinde St. Marien, Volksmarsen, Lebendiger Adventskalender 2014, „Schneeflocken tanzen“, 4. Dezember 2014.
Leuziger Zytig 02-14, ch,  Seite 2, „Der Wind“, Ausgabe 2, Dezember 2014.
Homburger Gemeindeagenda 2015, Homburg ch, Seite 2, „Einfach nur“, 19. Dezember 2014.
Namborner Nachrichten, Seite 20, Nr 51/52/2014, 49. Jahrgang, 3850 Exemplare, „Adventszeit„, 19. Dezember 2014.
Internetseite „Creativ in grün“, 92507 Nabburg, Öffnungszeiten zu Weihnachten, „Weihnachtsstunden“, Dezember 2014.
Internetseite Fachgruppe Musik Bezirk 6 Harz, Zum Jahreswechsel, “ Weihnachtszeit „, Dezember 2014.

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit meinem ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

 

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.