Referenz

So wandern meine Gedichte.

Immer wieder finde ich meine Gedichte in Zeitungen, Hauszeitungen, Amts und Mitteilungsblätter. Ohne dass ich darauf Einfluss genommen habe.

Ende des Jahres 2019 /2018/ [2017], (2016) waren es 668 /626/ [556], (515) verschiedene Gedichte die mindestens 3990 /3630/ [3000] (2706) mal verwendet wurden. Aktueller Stand = 668

Sie sind in folgenden Zeitschriften- Internetseiten- Infoblättern erschienen:

2019

Programmheft Tagesstätte Nord, Bremen, Monatsplan Januar-Februar 2019, Seite 4, Gedicht „Der Stern„, Januar 2019.
Programmheft 2019, Schwarzwaldverein Winden e.V., Seite 3, Gedicht „Auf dem Berge„, Januar 2019.
Internet Jahresprogramm des Obst- und Gartenbauverein Kolbenmoor e.V., Seite 17, Gedicht „Dornenrosen„, Januar 2019.
Antonius-Kurier, Antoniusheim Altenzentrum GmbH, Seite 11 „Es blüht – es blüht„, Ausgabe Februar/März/April 2019.
Internetseite Endlich Schnarchfrei eu, Titelseite, Gedicht „Es wird gesägt„, Februar 2019.
Internetseite Ferienhaus-Darss-Born, Seite Impressionen, Gedicht „Am Ostseestrand„, März 2019.
Schärmtanne-Poscht, in 3655 Sigriswill, ch, Ausgabe 7 April 2019, 300 Exemplare, Seite 3, Gedicht  „Die Brücke„, April 2019.
Mitteilungsblatt der Gemeinde Gersdorf, Nr. 4, Jahrgang 30, Seite 21, Exemplare 2000, Gedicht „Hurra, hurra„, 3.4.2019.
Speisekarte des Theatercafe Stassfurt in 39418 Staßfurt, Seite 5 „Aus der Unterwasserwelt“ das Gedicht „Im Wasser, ja,“ („Im Bodensee“) 22. Mai 2019.
Gemeindeblatt der Neuapostolischen Kirche Alzey, Gedicht „Dornenrosen“, Juni 2019.
Internetseite Struensee Gemeinschaftsschule, 5. Rundbrief im Schuljahr 2018/2019, Seite 1, Gedicht „Hurra„, Ausgabe Juni 2019.
Internetseite Seniorenzentrum Brakel DoreaFamilie, Ausflug zur Kegelbahn, Gedicht „Das Kegeln„, 16.06.2019.
Amtsblatt Bennewitz, Grundschule der Gemeinde Bennewitz, Gedicht „Hurra“ Ausgabe 7 – 2019.
Internetseite Pflegedienst Delitzsch de Tagespflege unter den Linden, Themenwoche, Gedicht „Kleine Möwe“ Juli 2019.
Internetseite Gymnasium „Prof. Dr. Max Schneider“ Lichtenstein, Kategorie: GymNews Der Countdown läuft – Auf los geht´s, Gedicht „Hurra„, 3. Juli 2019.
Niederalteicher Nachrichten, 23. Jahrgang, Seite 2, Gedicht „Hurra„, 3. Juli 2019.
Grundschule Point an der Karl-Sittler-Straße, Wichtige Post, Nr. 5, Seite 1, Gedicht „Hurra„, 19.07.2019
Internetseite Neue & Musikmittelschule Zell am See, at, Seite Schule, „Individuelle Freiheit beginnt in der Schule“, Gedicht „Hurra„, Juli 2019.
Seniorenkurier Senioren-Park carpe diem, Bad Driburg, Seite 2, Gedicht „Die Sonne scheint“ V, Ausgabe August 2019.
Heim-Kurier Altenpflegeheim Gut Gleesberg, 08289 Schneeberg/ Erzgebirge, Seite 24, Gedicht „Seesand„, August 2019
Amtsblatt Trochtelfingen Nr 31 – 33 mit den Stadtteilen Hausen-Mägerkingen-Steinhilben-Wilsingen, Seite 7, Sozialverband VDK, Gedicht „Einfach nur„, vom 1. August 2019.
Amtsblatt Rietheim-Weilheim, Landkreis Tuttlingen, Ausgabe Nr. 31/32/33, Seite 2 , Gedicht „Am Strand zu stehen„, Donnerstag 1. August 2019.
Internetseite Nachterstedt Grundschule „Glück auf“ in Stadt Seeland, unter Herzlich Willkommen, Gedicht „Die Sonne scheint aufs Zirkuszelt„, September 2019.
Pfarrei St. Remigius Seniorenkreis 2019, Gedicht „Die Brücke“ 2019
Internetseite bei facebook von Edel-gebrannt, Weingut und Brennerei Hörner, Gedicht „Wein„, 1. Oktober 2019.
Söetelsche Nachrichten in Süchteln Winter 2019 70. Ausgabe, Seite 31, Teilgedicht 2. Block „Hier an der See“, Auflage 1600. Oktober 2019.
Pfarrblatt der Wohnparkkirche Alterlaa, at, Seite 13, Gedicht „Draußen quietscht„, Ausgabe Oktober 2019.
Ambulante Kundenzeitung von Julias Pflegeteam in Berlin, Herbst 2019, 3. Ausgabe, Titelseite Gedicht „Fliegende Blätter„, Oktober 2019.
Internetseite Gartenverein Hüttengrund Annaberg, Aufrufseite, Gedicht „Im Herbst I „, vom 27. Oktober 2019.
Internetseite von Friends of Twins Nesselried, Home, Gedicht „Vor Weihnachten„, 1.11.2019.
Beim Gemeindetag der Ortsgemeinde Ohlweiler, „Im Herbst“ vorgetragen am 2.11.2019.
Internetseite bei facebook, Treffpunkt Innenstadt Rüsselsheim am Main e.V.s, Gedicht „Lichter leuchten“ – Teilgedicht, 25.11.2019.
VerbandsgeMEINde Wittlich Land, Ausgabe 48/2019, Seite 51 bei Seniorenkaffee Dörbach, Adventskaffee, Gedicht „Weihnachtsstille„, Freitag 29.11.2019.
Nachrichtenblatt der Gemeinde Sontheim an der Brenz, Titelseite Gedicht „Weihnachtsstille„, 60 Jahrgang Ausgabe 51-52/1, vom 19.12.2019.
Internetseite Blumenhotel Angersburg at, St. Michel/Eppan, Gedicht  „Wie herrlich„, damit das 668. gewanderte Gedicht, 27.12.2019.

 

2020

Internetseite Eifelverein OG Brühl e.V., Seite Wanderprogramm, Gedicht „Pumpend„, Januar 2020.
Bei der 128. Mitgliederversammlung des Schwäbischen Albvereins Horb, wurde vorgetragen das Gedicht „Pumpend“ im März 2020.

 

 und viele auch bei facebook gewanderten Gedichte.


Dies ist natürlich nur ein kleiner Teil von den Gedichten die ich entdeckt habe. Denn manche Gedichte bleiben unentdeckt weil der Autorenname nicht dazu geschrieben wurde. Was für den Autor ärgerlich ist und manche sich damit mit fremden Federn schmücken.
Neben diesen aufgeführten Seiten, gibt es noch bei fotocommunity.de , auf den Seiten von Claudia S. , Sharie, Wundervoll und anderen Fotografen, viele sich ständig veränderten Seiten. Schauen sie mal vorbei. Da sind schöne Fotos die mit meinen Gedichten verbunden wurden.

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.