Glück

Ein schöner Tag (1571)

Samstag, April 11th, 2020 | Frühjahr, Glück | Keine Kommentare

Ein schöner Tag

Ein schöner Tag
diesen nicht bereut
beim Spazierengehen
hat es uns gefreut

die Blumen blühen
und Vögel singen
die Bäume schön grün
Zeit draußen verbringen

lang bleibt es doch hell
die Sonne, die scheint
im Biergarten zu sitzen
bei Getränken vereint

Gemeinsam genießt man
einen schönen Frühjahrstag
die Zeit mit Entschleunigung
so wie man es doch mag

30.05.2019
© Gerhard Ledwina
Nr. 1571

Tags: , , , , ,

Die ersten Töne (1617)

Mittwoch, April 8th, 2020 | Glück, Kinder, Liebe | Keine Kommentare

Die ersten Töne

Die ersten Töne aus dem Mund
so plappernd und so kunterbunt
die Ärmchen gehen hin und her
und auch die Beinchen strampeln sehr

du kannst so fröhlich lachend sein
und wenn du Hunger, kannst du schrein
dass man dich fast nicht beruhigt bringt
du bist ja auch noch ein kleines Kind

so erkennst du die Welt mit deinem Blick
und jeden Tag ein neues Stück
kannst auch die Stimmen unterscheiden
den Großeltern damit Freude bereiten

mit Freude wenn man dich kann sehen
und traurig wenn du bald wieder musst gehen
du bist eine süße kleine Maus
mit dir kommt Freude in das Haus

14.01.2020
©Gerhard Ledwina
Nr. 1617 aus Band 61

Tags: , , , , ,

Der freudige Glanz (1616)

Mittwoch, April 8th, 2020 | Glück, Kinder, Liebe | Keine Kommentare

Der freudige Glanz

Der freudige Glanz in deinen Augen
der kann einen den Atem rauben
dein fröhlich Lachen im Gesicht
dies ist wie ein sehr schönes Gedicht

du bist mit deinen kleinen Wesen
so manchmal auch ein richtiger Besen
und alles wirfst du auf den Boden
da könnte man so manchmal toben

mit einem gespannten Lachen im Gesicht
als wüsstest du das darfst du nicht
du schaust dabei in meine Augen
und kannst so manchen Nerv mir rauben

doch bist du liebevoll und fein
bist so lebendig und noch klein
du bist mein kleines Enkelkind
trotz allem ich dich wundervoll find

10.01.2020
© Gerhard Ledwina
Nr. 1616 aus Band 61

Tags: , ,

Dies ist doch (1555)

Mittwoch, Januar 1st, 2020 | Glück, Kinder, Liebe | Keine Kommentare

Dies ist doch

Dies ist doch Glück auf Erden
Großeltern zu werden
mit Hoffen und mit Bangen
ist man im Glück gefangen

Begleitet wird das Leben
mit Kraft und Gottes Segen
und kommt der erste Schrei
sind sie nicht mehr nur zwei

©Gerhard Ledwina
29.01.2019
Nr. 1555 aus Band 59

————————————————————————————
Werbung:

————————————————————————————

Tags: , , , , ,

Ich stehe (1433)

Mittwoch, Januar 1st, 2020 | Glück, Ostsee, Seegedicht, Strandgedicht, Urlaub | Keine Kommentare

Ich stehe

Ich stehe an der See
herrliche Weite ich seh
Das Meer kann ich schmecken
und beiße in einen Wecken

Schaue den Möwen gerne zu
nur das Bier das ist noch zu
nun plätschert es in den Rachen
Genuss kann Freude machen

©Gerhard Ledwina
Nr. 1433 aus Band 54

Tags: , , , , ,

Das ruhige Leben (1582)

Donnerstag, September 12th, 2019 | Glück, Kinder, Liebe | Keine Kommentare

Das ruhige Leben

Das ruhige Leben ist vorbei
ab jetzt gibt es von mir Geschrei
und nun bestimme ich jede Nacht
so werdet ihr um den Schlaf gebracht

da ich ja noch nichts sagen kann
fang ich halt mit den Tönen an
ich lasse mich in euren Armen wiegen
und werde alle Herzen so besiegen

wenn ich mal schrei, nicht gleich erschrecken
vielleicht will ich euch nur mal wecken
damit ihr wisst, ich bin nun da
auf dieser Welt, hurra, hurra

28.07.2019
©Gerhard Ledwina(*1949)
Nr. 1582

Tags: , , , ,

Langsam fließen (1554)

Mittwoch, Juni 26th, 2019 | Allgemein, Glück, Sonstige Gedichte | Keine Kommentare

Langsam fließen

Langsam fließen viele Tropfen
plätschernd in dem Bach entlang
munter schwimmen darin Fische
Wassertöne wie Gesang

Ruhig kann man doch hier sitzen
hört den schönen Wasserklang
und der Angler mit der Rute
hofft auf einen guten Fang

Wie Wasser doch entspannen kann
ist es am Bach, oder ist es am Meer
und so hofft man bei dieser Schönheit
bald auf eine Wiederkehr

©Gerhard Ledwina(*1949)
29.01.2019
Nr- 1554 aus Band 59

Tags: , , , , , , , ,

Die Freude und das Glück (1560)

Dienstag, Juni 25th, 2019 | Glück | Keine Kommentare

Die Freude und das Glück

Die Freude und das Glück
die gibt man nicht zurück
diese können gern verweilen
man kann sie gern auch teilen
da kommen sie ja zurück
im Doppel, Freud und Glück

©Gerhard Ledwina(*1949)
7.2.2019
Nr. 1560 aus Band 59

Tags: , , , ,

Das kleine Kind (1551)

Dienstag, Juni 25th, 2019 | Glück, Kinder, Kindergedichte | Keine Kommentare

Das kleine Kind

Das kleine Kind im Arm zu halten
auch wenn man da zählt zu den Alten
das Glück erlebt man wieder neu
weil es so schön wenn man dabei

Genießen will man jede Stunde
das Plappern aus dem Kindermunde
man ist so froh und gern dabei
das Kind bekommt nun seinen Brei

©Gerhard Ledwina(*1949)
22.01.2019
Nr. 1551 aus Band 59

Tags: , , , , ,

Wenn Glück und Freude (1531)

Mittwoch, Mai 29th, 2019 | Glück, Liebe | Keine Kommentare

Wenn Glück und Freude

Wenn Glück und Freude sich begegnen
und aus dem Himmel Herzen regnen
im Körper viele Sinne toben
werden sich Menschen gern verloben

©Gerhard Ledwina(*1949)
2018
(Nr. 1531 aus Band 58)

Tags: , , , , , ,

Kleines Kindlein II (1524)

Mittwoch, Mai 29th, 2019 | Glück, Kinder, Kindergedichte | Keine Kommentare

Kleines Kindlein   II

Kleines Kindlein
süße Maus
du bist aus dem
Bauch nun raus

bist so zierlich
und so klein
schläfst so friedlich
dies ist fein

Alle freuen sich
du bist da
auch der Papa
ruft „Hurra“

wirst bald in
den Armen liegen
all den Menschen
´s Herz besiegen

Großeltern rufen
„hipp, hipp, hurra“
unser Enkelkind
ist da

Auch das große
Schwesterlein
freut sich wenn Mamma
kommt mit Kindlein heim

©Gerhard Ledwina(*1949)
27.07.2018
Nr. 1524 aus Band 57

 

Tags: , , , , , ,

Du stehst (1537)

Samstag, Februar 9th, 2019 | Glück, Wandergedicht | Keine Kommentare

Du stehst

Du stehst auf einem Berg
wie ein kleiner Zwerg
vor riesigen Bäumen
die Wege hier säumen

Auch die Aussicht ist herrlich
das Wetter so schön
da mag man spazieren
auf Wanderschaft gehen

Die Luft tief einatmen
in freier Natur
dies macht auch noch Freude
ist Gesundheit in pur

©Gerhard Ledwina(*1949)
3.11.2018
Nr. 1537 aus Band 58

Tags: , , , ,

Der raue Wind (1534)

Dienstag, Januar 29th, 2019 | Glück, Ostsee, Strandgedicht, Urlaub | Keine Kommentare

Der raue Wind

Der raue Wind,
der von der See
bläst an den Strand
dort wo ich steh

ich schaue hinaus
aufs weite Meer
und hoffe bald
auf Wiederkehr

es ist so schön
der weite Blick
darum kommt man gern
nach hier zurück

Die Möwen fliegen hin – und her
genießen diesen Wind doch sehr
es macht ihnen nichts richtig aus
denn hier am Strand
sind sie zu Haus

©Gerhard Ledwina(*1949)
9.03.2018
Nr. 1534 aus Band 58

Tags: , , , , , , , ,

Gemeinsam wächst (1550)

Dienstag, Januar 29th, 2019 | Glück, Kinder | Keine Kommentare

Gemeinsam wächst

Gemeinsam wächst ein Glück heran
mit vielen, vielen neuen
was dieses Glück auch bringen mag
wird man es nicht bereuen

auf diesem Weg ist vieles neu
mit großen unbekannten Dingen
doch wenn der erste Ton ertönt
bekommt das Glück doch Schwingen

so zierlich liegt es dann im Arm
mit Angst man könnt´s verletzen
es lacht und strahlt einen richtig an
voll Glück könnte man einen Berg versetzen

©Gerhard Ledwina(*1949)
21.01.2019
Nr. 1550 aus Band 58

Tags: , , , , ,

Was kommt (1547)

Sonntag, Januar 20th, 2019 | Glück, Kinder | Keine Kommentare

Was kommt

Was kommt doch da auf Menschen zu
wenn sie einmal Eltern werden
vieles ist noch unbekannt
sie werden es meistern lernen

©Gerhard Ledwina(*1949)
19.01.2019
Nr. 1547 aus Band 58

Tags: , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Mein Motto ist

„Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich“
„Europa braucht Dich jetzt“

Über mich

Hallo.
Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen.

Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen!

Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

Werbung


Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©.

Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen!

Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.